Press "Enter" to skip to content

Wege, um Liebe und Harmonie zu erhalten

Warum endet eine Liebesvereinigung im Scheitern, und der andere ist lang und glücklich? Warum einige Paare ständig in Konflikt sind, während andere in völliger Harmonie und Verständnis leben?

Warum der wohlhabende Ehepartner plötzlich Streit beginnt, wenn sie sie besuchen, kommen Eltern oder Freunde? Warum sich in einem extern glücklichen Familienkindern wie echte Monster verhalten? Antworten auf diese und andere Fragen geben einen Psychologen.

Um die zuvor festgelegten Fragen zu beantworten, müssen Sie die unsichtbaren Energien und Verbindungen herausfinden, die zwischen Personen bestehen, die zwischen Personen bestehen, die in die Beziehung eintreten.

Stellen Sie sich vor, dass zwei Menschen Gefäße mit Flüssigkeit sind. Die Kommunikation zwischen diesen Menschen ist ein Schlauch, mit dem der Energieaustausch auftritt. Je mehr Ihre Verbindung ist, desto intensiver tauschen Sie die Gefühle aus, desto schneller ist die Energie in der Rohrleitung zwischen den Gefäßen zirkuliert.

Die emotionale Verbindung zwischen den Menschen ermöglicht es Ihnen, die Stimmung des Partners zu spüren. Deshalb fühlen wir uns scharf, was mit unseren Angehörigen passiert, auch wenn sie sehr weit von uns sind.

In den Gefäßen gibt es also Gefühle von Menschen, und der Schlauch zwischen ihnen ist erforderlich, damit wir diese Gefühle austauschen können. Der Effekt, der auftritt, wenn das Wechselwirkung davon
Energien können mit Schwingen verglichen werden.

Mal sehen, wie es passiert. Wenn Partner positive Gefühle und Emotionen ausdrücken, fließt die Energie fließend in der Pipeline in beide Richtungen, und das Gleichgewicht und die Harmonie bleibt im Paar.

Wenn etwas passiert, dass einer der Partner nicht gefällt, beginnt die Flüssigkeit im Gefäß dieses Partners zu verschütten. Wenn er nicht benutzt wird, um seine Gefühle auszudrücken und den Partner nicht mit seiner Wut aufregen will, hält er sich zurück und treibt den Ärger innen. Der Flüssigkeitsdruck in diesem Gefäß steigt zunimmt, es beginnt, das benachbarte Gefäß auf den Schlauch einzutreten und zu kochen.

Auf der äußeren Ebene manifestiert sich dies in der Tatsache, dass der Partner den deprimierten Ärger des anderen auf dem Unterbewusstsein fühlt und sich selbst ärgert und diese Emotion sowie seine eigenen wahrzunehmen. Je mehr der Partner an sich Wut oder Straftat ist, desto wütender. Am Ende tritt eine Explosion auf.

Es stellt sich heraus, dass Sie diese Emotion erleben, dass der Partner den Partner unterdrückt, und im Gegenteil: Der Partner erscheint Emotionen, die Sie unterdrücken. Das heißt, wenn Sie Ihren Ärger bestreiten, beginnt der Partner wütend zu sein. Je mehr Sie versuchen, den Partner zu beruhigen, desto mehr ist er wütend.

Je aktiver Sie, wenn Sie Ihren Ärger unterdrücken, desto am schwersten, um den Ärger des Partners wahrzunehmen, und das macht es noch mehr. Es ist schwierig für Sie, in dem Partner diejenigen Emotionen wahrzunehmen, die Sie unterdrücken. Deshalb sind die Leute, die uns ärgern, ärgern sich meistens nur ein Spiegelbild, was wir unterdrücken.

Ebenfalls "Effekt von Swing" erklärt, warum ausgewogene und ruhige Menschen oft mit völlig unerträglichen Hysterien oder Aggressoren verbunden sind.

Und was passiert, wenn beide Partner ihre Gefühle unterdrücken? Der Druck in jedem Kolben steigt an, unter Druck erstellt er den Verbindungsschlauch. Infolgedessen steht er nicht und platzt nicht.

"Effekt von Swing" verschwindet, was bedeutet, dass die emotionale Verbindung zwischen Menschen auch gebrochen ist, die Beziehung nicht entwickelt, die Liebe verschwindet.

Wenn Sie ständig Ihre Gefühle unterdrücken, entwickeln Sie emotionale Taubheit und Gleichgültigkeit. Sie hören auf, selbst positive Gefühle zu erleben – Leidenschaft, Liebe.

Ihr Körper kann auf die angesammelte emotionale Spannung der Krankheit und der körperlichen Reaktion reagieren

Beschwerden und ständig unterdrückter Wut führt zu einer langwierigen Depression.Der gleiche Effekt kann in einer Vielzahl von Beziehungen eingehalten werden: zwischen Ehepartnern, zwischen Eltern und Kindern, zwischen Verwandten, Freunden, Liebenden (und in den Liebes-Dreiecken).

Von Eltern unterdrückte Emotionen, die bei Kindern manifestieren. Kinder, sogar die kleinste, sehr empfindliche der umgebenden Atmosphäre. Sie wissen immer noch nicht, wie sie ihre Gefühle verstecken sollen, so dass sie oft diese Emotionen zeigen, die Erwachsene verstecken.

Deshalb lohnt es sich nicht, eine gescheiterte Ehe für Kinder zu erhalten. Kinder aus einer solchen Familie werden viel mehr leiden, als mit einem der Eltern zu leben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einige Dinge von Kindern verbergen müssen und nicht viel ertragen müssen, spüren Kinder immer noch Ihre Anspannung und nehmen Sie es auf Ihr Konto.

Kinder, die sich aggressiv, trotzig anführen, geben nur Wut-Leistung, die mit der Atmosphäre der Familie erfüllt ist. Wenn Brüder und Schwestern streiten und sich gegenseitig kämpfen, ist der Grund dafür die angesammelte Reizung zwischen Erwachsenen.

Alle Angehörigen werden auch Schiffsschiffe gemeldet. Für jeden von ihnen können sie die Belastung von Emotionen einsetzen, die sich in einem anderen Familienmitglied angesammelt haben. Vielleicht so, weil aufgrund des starken Drucks emotionale Verbindungen gebrochen wurden.

In einigen Familien, gemeinsamen Feiertagen und Wochenenden führen daher zu Massenskandalen, und viele Menschen ziehen es vor, sich von ihren Verwandten zu leben.Unser Partner ist ein Spiegel, der unsere eigenen Emotionen widerspiegelt. Wenn Sie also viele Jahre lang die Liebe und Harmonie aufbewahren möchten, von Anfang an, um eine ehrliche Beziehung miteinander zu bauen.

Verwenden Sie dazu mehrere Regeln:

Sobald Sie das Gefühl hatten, dass es eine emotionale Spannung zwischen Ihnen und dem Partner gibt, sagen Sie ihm die ganze Wahrheit über meine Gefühle. Ignorieren Sie nicht noch kleine Unstimmigkeiten. Es ist viel einfacher, geringfügige Missverständnisse zu lösen, als ein großer Konflikt.

Unterdrücken Sie keine Gefühle und zeigen Sie ihnen frei: Sagen Sie den Partner die ganze Wahrheit darüber, was Sie besorgt. Mach es sofort, wie das Gefühl entstand. Wenn Sie mit der Wahrheit sprechen, bedeutet dies, dass Sie den Partner über Ihre Bedürfnisse informieren und eine Chance für ihre Zufriedenheit erhalten.

Sie klatschen nicht die Tür, werden Sie nicht in sich selbst geschlossen, nicht beleidigt – Sie diskutieren Ihre Gefühle mit einem Partner, und geben Sie nicht vor, dass alles in Ordnung ist. Denken Sie daran, dass die Liebe ohne Aufrichtigkeit stirbt.

Hör auf zu streiten, fang an, miteinander zu reden. Sie sprechen nicht ehrlich über Ihre Gefühle, die sich nur auf Wut und Anschuldigungen konzentrieren.

Sie reagieren auf offensive Dinge, hören Sie jedoch nicht auf die wahre Bedeutung von Wörtern. Sie erlauben sich nicht, Ihre Gefühle und Gefühle des Partners vollständig zu verstehen, sowie einander, was Sie sich fühlen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Worte eines Partners nicht mögen, denken Sie darüber nach: Haben Sie keine Angst, sich selbst anzusehen? Sie haben Angst, Ihre Emotionen auszudrücken und einem Frank-Dialog mit einem Partner anzuschließen? Verkleiden Sie Ihre wahren Gefühle?

Anstatt Ihre Gefühle zu kontrollieren, lernen Sie, ihnen zuhören und zuhören und kommen Sie nach dem, was Sie verstanden haben. Zugeben, dass Sie emotionale Beschwerden erleben, denken Sie als besonders hervor, kann er verursacht werden. Fragen Sie sich, was Sie in dieser Situation möchten. Erzählen Sie der ganzen Wahrheit über Ihre Gefühle und begehrt eine Person, die Sie aufregen.

Da alle Familienmitglieder Schiffe melden, ist es sehr wichtig, alle Probleme zusammen zu lösen, selbst wenn sie nur jemanden betreffen. Wenn jeder über ihre Gefühle erzählt, wird die familiäre Atmosphäre gesünder und harmonisch sein.